Jaundice Meter JM-105: Service, Kalibrierung, Reparatur

Alle wichtigen Informationen auf einem Blick!

Jaundice Meter JM-105 Services

Für das Jaundice Meter JM-105 bieten wir eine Vielzahl von Services an, darunter Instandhaltungen, Wartungen, Reparaturen und die Möglichkeit, ein Überbrückungsgerät zu bestellen. Da Komponenten im Laufe der Zeit einem Verschleiß und Materialermüdung unterliegen können, ist es wichtig, diese Maßnahmen gemäß den angegebenen Intervallen durchzuführen, um Gerätestörungen und Fehlfunktionen zu vermeiden. Ein interner Akkutausch sollte beispielsweise alle zwei Jahre erfolgen.

Um kontinuierlich präzise Messungen zu gewährleisten, empfehlen wir außerdem, Ihr Jaundice Meter alle 12 Monate kalibrieren zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass für das Jaundice Meter JM-103 keine Reparaturen mehr angeboten werden können, da das Produkt den Status "End of Service" erreicht hat. In diesem Fall kann nur noch die Kalibrierung gewährleistet werden.

Für unsere Nicht-Vertragskunden bieten wir zusätzliche die Möglichkeit eine messtechnische und/oder eine sicherheitstechnische Kontrolle (MTK/STK) im Reparaturfall zu beauftragen.

Eine Anforderung für Instandsetzung, Kalibrierung oder Wartung lässt sich unproblematisch und zügig über Herstellerservice.de stellen. Nach dem Versenden Ihrer Informationen erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung mit sämtlichen wichtigen Einzelheiten zum dazugehörigen Dräger Servicecenter und zum Versandverfahren. Des Weiteren wird Ihnen eine Servicenummer zur Nachverfolgung des Status Ihrer Anfrage zur Verfügung gestellt. Sie können sich entscheiden, entweder unseren Abholdienst zu nutzen oder das Gerät eigenständig per Post an uns zu senden. Damit Sie während der ca. 14 Tage Servicezeit sicher weiterarbeiten können, bieten wir Ihnen den Zusatzservice „Überbrückungsgerät“ an. Diesen können Sie während des Bestellprozesses direkt mit Beauftragen.

In wenigen Schritten Jaundice Meter JM-105 zum Dräger Service senden

Wie funktioniert die Online Servicebeauftragung?

  • Jaundice Meter JM-105 einsenden

    Senden Sie Ihr Gerät zusammen mit der Auftragsbestätigung in unser Dräger Service Center.

  • Qualitätsservice beim Hersteller

    Die Durchführung der Reparatur und Kalibrierung übernimmt ein erfahrener Dräger Techniker.

  • Gerät zurück erhalten

    Innerhalb weniger Tage wird das Dräger Jaundice Meter JM-105 an Sie zurück gesendet.

Jaundice Meter JM-105 kalibrieren

Jedes Jaundice Meter, unabhängig vom Modell, benötigt periodische Instandhaltung und Justierung, um über einen ausgedehnten Zeitraum hinweg präzise Messungen zu gewährleisten. Egal ob Sie Besitzer eines JM-103 oder JM-105 sind, können Sie die fachmännische Kalibrierung in unserem Servicecenter mühelos und unkompliziert über Herstellerservice.de in Auftrag geben.

Warum sollte man das Jaundice Meter regelmäßig kalibrieren?

  • Genauigkeit

Damit die Genauigkeit des Jaundice Meter erhalten bleibt, muss man den Tester regelmäßig nachjustieren, also kalibrieren.

  • Zeitintervalle

Der entscheidende Faktor für die Wartung des Jaundice Meter JM-105 ist nicht nur die Häufigkeit des Gebrauchs, sondern auch die Zeit. Selbst bei wenig genutzten Geräten kann sich der Nullpunkt verschieben oder die Empfindlichkeit des integrierten Sensors abnehmen. Daher profitieren sowohl stark beanspruchte, oft genutzte Geräte als auch solche mit langer Liegezeit von regelmäßigen Wartungsmaßnahmen.

  • Jährliche Kalibrierung

Unabhängig von der Nutzung ist es wichtig, das Jaundice Meter regelmäßig kalibrieren zu lassen. Ein empfohlenes Intervall dafür ist einmal jährlich. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gerät präzise und zuverlässig arbeitet, unabhängig davon, wie oft es verwendet wird.

Zusatzservice: Bestellung eines Überbrückungsgerätes

Um sicherzustellen, dass Ihre Arbeitsabläufe während der Servicezeit nicht beeinträchtigt werden, bieten wir die Möglichkeit, ein Überbrückungsgerät zu bestellen. Dadurch können Sie nahtlos weiterarbeiten, während Ihr Gerät gewartet wird. Um ein Überbrückungsgerät zu bestellen, ist der Abschluss eines Mietvertrags erforderlich. Bitte lesen Sie die Bedingungen des Mietvertrags sorgfältig durch, bevor Sie ihn abschließen. Nach Auftragserteilung erhalten Sie den Mietvertrag per E-Mail zugesandt.

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird Ihnen das Überbrückungsgerät an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Wir bitten darum, das Mietgerät innerhalb von fünf Werktagen nach Erhalt des gewarteten Gerätes zurückzusenden, damit wir stets genügend Überbrückungsgeräte zur Verfügung haben. Andernfalls müssen wir Ihnen leider für jeden Tag der Überziehung eine Übernutzungsgebühr in Rechnung stellen.

Zusatzservice: Sicherheits- und Messtechnischekontrolle (STK/MTK)


Kunden, die keinen Dräger Servicevertrag haben, haben die Möglichkeit, eine sicherheitstechnische und messtechnische Kontrolle gemäß der Medizinprodukte-Betreiberverordnung zusätzlich zu beauftragen. Diese Kontrolle wird jedoch nur in Verbindung mit einer Reparatur angeboten. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Kontrolle keine Inspektion oder Wartung mit dem Austausch von Verbrauchs- und Wartungsteilen ersetzt.

Im Gegensatz dazu erhalten Kunden mit einem Dräger Servicevertrag im Rahmen der vertraglichen Serviceleistungen bereits eine sicherheitstechnische und messtechnische Kontrolle. Daher ist die zusätzliche Inanspruchnahme dieses Services nicht erforderlich.

Verfolgung Ihres JM-105-Wartungsprozesses

Sie können den Status Ihres Auftrags während der Wartung online über das Dräger Service Tracking einsehen.

Bitte denken Sie daran, der Sendung die Auftragsbestätigung bzw. die Versanddokumente aus der Bestätigungs-E-Mail beizulegen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Service so schnell wie möglich durchgeführt werden kann.

Den Versand können Sie selbst beauftragen oder unseren Abholservice nutzen.

Informationen über das Jaundice Meter JM-105

Das Dräger Jaundice Meter JM-105 bietet eine zuverlässige und nicht-invasive Methode zur Messung des Bilirubinspiegels bei Neugeborenen. Dank seiner langjährig bewährten Technologie  liefert es genaue Ergebnisse ohne invasive Eingriffe wie Blutentnahmen. Der JM-105 ist speziell für Neugeborene ab der 24. Schwangerschaftswoche entwickelt worden, die keiner Transfusion oder Phototherapie unterzogen wurden.

Durch seine kostengünstige und gleichbleibende Qualität ermöglicht der JM-105 eine effiziente Überwachung des Bilirubinspiegels über die gesamte Lebensdauer des Geräts hinweg. Damit unterstützt der JM-105 Ärzte und medizinisches Personal dabei, Ikterus-Programme effektiver zu gestalten, Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig eine herausragende Pflegequalität für Neugeborene sicherzustellen.

Häufig gestellte Fragen über den JM-105

  • Ja, direkt nach Produkt und Serviceauswahl erscheint ein Fenster mit den bestellbaren Zusatzservices.

  • Nein, mit Einwilligung und Bestellung eines Überbrückungsgerätes wird auch der Mietvertrag geschlossen. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen. Diese werden Ihnen auch per E-Mail mit der Auftragsbestätigung zugesandt.

  • Sie beauftragen alle Serviceleistungen, die Sie benötigen über das Dräger Service-Portal. Nach Bestellabschluß wird Ihnen das Überbrückungsgerät umgehend an die von Ihnen angegebene Adresse zugestellt. Sobald dies eingetroffen ist senden Sie Ihr Gerät an unser Global Service Center in Lübeck zurück.

  • Falls Ihnen erst nach Beauftragung der Serviceleistung auffällt, dass Sie doch ein Überbrückungsgerät benötigen, ist das kein Problem. Sie können dies jederzeit im Nachgang über unser Kontaktformular bestellen.

  • Die Durchlaufzeit in unserer Zentralwerkstatt beträgt in etwa 14 Tage.

  • Wenn eine Reparatur nicht möglich sein sollte, werden Sie darüber informiert und selbstverständlich stellen wir Ihnen dann auch gerne ein Angebot für eine Ersatzbeschaffung.

  • Mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten Sie eine Service-Meldungsnummer. Diese Nummer ermöglicht es Ihnen, den Status Ihres Auftrags über unser Service-Tracking-System zu verfolgen, ähnlich wie bei der postalischen Sendungsverfolgung. Dadurch haben Sie stets den Überblick darüber, in welchem Stadium sich Ihre Serviceanfrage befindet und können entsprechend planen.

    • Nein, diese Zusatzleistung ist nach einer durchgeführten Reparatur oder Kalibrierung nicht zwingend erforderlich.

    • Kunden mit einem Dräger Servicevertrag erhalten im Rahmen der vertraglichen Serviceleistungen automatisch eine sicherheitstechnische- sowie messtechnische Kontrolle.

    • Für Kunden ohne Dräger Servicevertrag empfehlen wir jedoch den Zusatzservice der sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrolle gemäß der Medizinprodukte-Betreiberverordnung zu beauftragen. Dies stellt sicher, dass das Gerät den relevanten Sicherheitsstandards entspricht und präzise Messungen durchführt.

  • Melden Sie sich gerne an uns über das Kontaktformular. Wir beauftragen die Abholung dann gerne erneut.